Geschichtskreis Carlsdorf In   2006   gründeten   Carlsdorfer   Bürgerinnen   und   Bürger   den   „Geschichtskreis   Carlsdorf“.   Ziel   des   Geschichtskreises ist    es,    das    Interesse    an    der    Geschichte    der    Hugenottten    und    Waldenser    wach    zu    halten,    hugenottische    und waldensische Familienforschung zu betreiben und auch über  die jüngere Geschichte zu berichten.  
 Ausstellung über die Heimatvertriebenen in Carlsdorf nach 1945   (17. September 2016) Die umfangreiche Ausstellung, von Walter Hofmeyer zusammengestellt, zeigte die Lebensumstände der Heimatvertriebenen  nach ihrer Ankunft  und den Jahren danach. Die einführenden Worte von Reiner Hofmeyer beschrieben die Nachkriegssituation in Deutschland und speziell im Altkreis Hofgeismar. Neben Gesprächen und Austausch  von Erinnerungen gab es ein gemütliches Beisammensein der zahlreichen Besucher bei Kaffee und Kuchen. mehr….
Ein Beispiel Stand:  10.10.2016
DRK-Carlsdorf
Impressum/Links
Archiv
Siedlerstellen
Carlsdorf
Home